Ihre SEO Agentur

Baidu Ranking-Faktoren SEO: Checkliste

China ist ein wachsender Markt, der mittlerweile über 564 Millionen Verbraucher zählt. Wir haben beobachtet, dass der Trend immer mehr zur Expansion auf den chinesischen Markt geht: sowohl im B2C-Bereich als auch im B2B-Bereich.

 

Der Eintritt in diesen Markt ist nicht einfach. Und zwar aus drei verschiedenen Gründen:

 

1.

Das Unternehmen muss auf den chinesischen Markt angepasste Marketingstrategien entwickeln.

2.

Das Unternehmen wird eine neue Website entwerfen und SEO-Strategien entwickeln müssen, basierend auf sich deutlich unterscheidenden Variablen im Vergleich zu den Faktoren, die für westliche Suchmaschinen wichtig sind.

3.

Überwindung der Sprachbarriere, die auf allen Ebenen vorhanden sein wird, von der Festlegung des Design bis hin zum Vertriebsmanagement.

 

In diesem Artikel werden wir uns hauptsächlich auf den zweiten Punkt konzentrieren, und wir werden uns in der Regel auf die Suchmaschine Baidu beziehen, die den chinesischsprachigen Markt mit einem Marktanteil von über 70% dominiert, gefolgt von Qihoo 360 (13%) und Sogou + Soso (8,2%). Google hat sich seit 2010 aus dem chinesischen Markt zurück gezogen.

Suchmaschinen-Ranking:
Baidu SEO-Ranking-Faktoren

Baidu SEO-Ranking-Faktoren 2017

Baidu (百度) wurde im Jahr 2000 in Peking vom Visionär Robin Li gegründet. Der Begriff Baidu stammt aus einem Gedicht der Song-Dynastie, in dem es verwendet wird, um ein „endloses Streben nach Idealen“ zu beschreiben.

 

Die Variablen, die die Rangliste auf Baidu beeinflussen, sind ganz anders als bei Google und Bing, die die Standards in der westlichen Welt setzen oder Yandex, das hauptsächlich in Russland bekannt ist.

 

Wie im vorigen Artikel über die SEO-Ranking-Faktoren für Google, ist es unser Anliegen, unsere Erfahrungen und Wissen zu teilen, um eine Art Handbuch zu schaffen, das ständig aktualisiert wird.

 

Für eine bessere Lesbarkeit haben wir die Ranking-Faktoren in sechs Abschnitte unterteilt:

 

SEO-Faktoren: Domain-Level

Domain wichtig für Baidu Ranking?

 

1.

Domain-Erweiterungen

9/10▼

Baidu bevorzugt Domains, deren TLD-Erweiterung die länderspezifische Top-Level-Domain der Volksrepublik China .cn enthält.

 

 

2.

Subdomains

4/10

Während Subdomains eine optimale Lösung für bestimmte Strategien wie für lokale Zielgruppenbestimmung sind, werden sie nicht für die chinesische Suchmaschine empfohlen.

 

 

 

SEO-Faktoren Website-Level

Was ist bei einer Website wichtig, damit sie ein gutes Baidu Ranking erreicht?

 

3.

Tag-Title

10/10

Es ist einer der wichtigsten Faktoren in der On-site-Optimierung und unterscheidet sich grundlegend zu anderen bekannten Suchmaschinen.

 

Eigenschaften

  • Länge: Im vereinfachten Chinesisch entspricht jedes Zeichen zwei Buchstaben, was bedeutet, dass die für das Titel-Tag definierten Grenzen niedriger als bei Google sind, nämlich 35 anstatt 70
  • Trenn-Charaktere: Baidu verwendet den Unterstrich (_), um Wörter im Titel-Tag zu trennen. Das gleiche Zeichen, dessen Verwendung nicht von anderen Suchmaschinen empfohlen wird, insbesondere für die Bilddateinamen. Die Verwendung des Bindestrichs ist akzeptabel.
 

4.

Keyword im Titel-Tag

8/10

Baidu gibt dem Namen einer Website eine starke Gewichtung, der immer im Titel-Tag enthalten sein sollte. Insbesondere sollte der Seitennamen als erstes Wort auf der Homepage eingefügt werden, während auf den Webseiten, in den Artikel und den Kategorien es vorzuziehen ist, den Keywords Priorität einzuräumen.

 

Beispiel

  • Homepage: website name_service/product
  • Kategorie-Seite: category_website name
  • Article: article title_category_website name
 

5.

Textlänge

6/10

Websites mit einer hohen Anzahl von Seiten mit schlechtem Inhalt werden in den SERPs kaum hohe Platzierungen erhalten. Die Länge eines Artikels oder einer Seite ist in der Tat ein wichtiger Faktor für die Erlangung einer guten Position.

 

 

6.

Seitenladezeit

10/10

Die Geschwindigkeit, mit der sich eine Seite aufbaut, ist einer der wichtigsten SEO Faktoren bei Baidu, was die Positionierung in den Suchergebnissen angeht. Bei westlichen Suchmaschinen hat dieser Punkt eine geringere Bedeutung.

 

Tipps

  • • Überwachung der Ladezeiten
  • • Am besten befindet sich der Server innerhalb Chinas (siehe Punkt 15)
 

7.

Bildoptimierung

8/10

Bilder spielen bei der organischen Suche eine entscheidende Rolle, sowohl wegen der relevanten Signale als auch weil die gleichen Bilder, wenn sie in geeigneter Weise optimiert sind, hervorragend diese Kontakte auf die Website führen.

 

Tipps

  • • Bilder und Tags sollten relevant sein
  • • Fügen Sie das Hauptkeyword/Hauptkeywörter in den Dateinamen als auch in den Alt-Text ein.
  • • Ein beschreibender Alt-Text wird bevorzugt.
  • • Keywordstuffing wird nicht gern gesehen.
 

8.

iFrames

8/10

Verwenden Sie keine iFrames auf Ihren Seiten. Der Baiduspider ist nicht in der Lage, jedes Element, das durch einen Rahmen umgeben ist, zu lesen.

 

 

9.

Javascript, Ajax und Flash

8/10

JavaScript, Ajax und insbesondere Flash sind unbeliebte Lösungen bei Baidu, da die chinesische Suchmachine Schwierigkeiten hat, diese zu lesen. Ziehen Sie deshalb eine Umstellung auf HTML in Betracht. Google hat seit 2008 große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Crawler auch die .SWF-Dateien lesen können, die nach der Einführung von HTML5 sinnlos geworden waren.

 

 

 

SEO Faktoren auf Webseiten-Level

Wie erreicht eine Webseite ein gutes Baidu Ranking?

10.

Einzigartigkeit des Contents

10/10

Von Google zu Bing, von Yandex zu Yahoo, alle Suchmaschinen bestrafen doppelte Inhalte um die Einzigartigkeit von Texten zu fördern. Aber vorallem Baidu betrachtet diesen Faktor als äußerst wichtig. Während es also zweckmäßig ist, doppelte Inhalte zu vermeiden, ist es auch wichtig, häufig zu prüfen, ob der Inhalt nicht von Dritten verwendet wird. In diesem Fall ist es entscheidend, Maßnahmen zu ergreifen, um das Problem zu lösen.

 

 

11.

Sprache

10/10

Obwohl die Suchmaschine in der Lage ist, die Seiten in traditionellen chinesischen oder kantonesischen Schriftzeichen und sogar Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Japanisch usw.) zu indizieren, müssen sowohl der Inhalt als auch die Meta-Tags kategorisch in vereinfachtem Chinesisch geschrieben werden. Es ist sehr schwierig für Seiten, die nicht in einfachem Chinesisch geschrieben sind, sich gut zu positionieren.

 

 

12.

Kontinuierliche Updates von Inhalten

6/10

Aktualisieren von Inhalten stimuliert die Spider, neue Seiten und Links zu analysieren und scheint also an sich selbst ein SEO-Faktor zu sein.

 

 

13.

Blog

2/10

Für SEO wirkt sich ein interner Blog als positiv aus. Er erhöht sowohl den internen link juice als auch die Frequenz der Aktualisierungen. Es ist wichtig, sich mit dem Baidu News Feed (nicht vergleichbar mit Google News Feed) zu verbinden, um organischen Traffic zu generieren.

 

14.

Robots.txt

7/10

Die Verwendung von „Roboter“ Textdateien, die sich typischerweise im root befindet, ist ein Fehler. Wenn nötig, verlassen Sie sich nur auf Htaccess-Dateien oder ändern Parameter direkt auf der Server-Seite.

 

 

15.

Server-Ort

9/10

Während die geographische Lage des Servers die großen westlichen Suchmaschinen NICHT beeinflusst, ist das bei Baidu nicht der Fall. Für Baidu ist es wichtig, dass der Server in China (einschließlich Hongkong) gehostet wird. Darüber hinaus ist dieser Faktor wichtig, um die ICP-Nummer, eine Lizenz, die vom chinesischen Staat ausgestellt wird, zu erlangen, um Handel in China betreiben zu können.

 

 

16.

Breadcrump

3/10

Das Breadcrumb ist sicherlich in die Liste der Best Practices für ein gutes SEO in China aufzunehmen. Dies ermöglicht Baidu, den Aufbau der Website leicht zu verstehen und führt zu einem erhöhtem link juice. Es handelt sich dabei aber um keinen relevanten Faktor. Vermeiden Sie zu viele Unterkategorien auf der Seite. Idealerweise sollte die unterste Ebene in nicht mehr als drei Klicks erreichbar sein.

 

 

 

SEO Faktoren: Backlinks

Sind Backlinks ein SEO Faktor bei Baidu?

17.

Anzahl der Backlinks

10/10

Während in der Google SEO Faktoren Liste erwähnt wird, dass die Menge der Links ist weit weniger wichtig ist als die Qualität, ist das im Falle von Baidu so nicht ganz richtig, zumindest aktuell. Dies ist so, weil der Algorithmus von Baidu immer noch nicht upgedatet wurde und somit Strategien auf der Grundlage von minderwertigen Links (Black Hat SEO) noch teilweise funktionieren. Aber das wird nicht lange andauern: Die chinesische Suchmaschine hat vor kurzem Änderungen in der Folge von Google Updates, Panda und Pinguin eingeführt. Das könnte einen gefährlichen Bumerang-Effekt haben.

 

 

18.

Qualität der Backlinks

8/10▲

Nach und nach, während sich der Algorithmus verbessert, nimmt die Qualität der Backlinks eine immer wichtigere Rolle ein. Mit einer langfristigen Perspektive wird sich die harte Arbeit auszahlen: es ist besser, sich auf die Qualität der Backlinks zu konzentrieren.

 

 

19.

Ankertext der Backlink

9/10

Während bei Suchmaschinen wie Google und Yahoo der Anker-Text langsam immer unwichtiger wird, gilt er als einer der wichtigsten SEO Faktoren bei Baidu. Wie bei den internen Links sollten Sie bei den Anker-Texten darauf achten, die richtigen Keywords zu verwenden.

 

 

 

SEO Faktoren auf dem Benutzer-Level

Interaktionen der Nutzer wichtig bei Baidu?

 

SEO Faktoren Soziale Netzwerke

Social Media: ein wichtiger SEO Faktor für Baidu?
Last update: 18/08/2016